Wolfgang Graf Berghe von Trips

Geschichte und Geschichten

Im Graf-Eduard-Raum werden anhand von Originaldikumenten die Baugeschichte(n) von Burg Hemmersbach und die Chronik des Trips´schen Adelsgeschlechts dargestellt.
Der Inhalt des umfassenden Familienarchivs, von Fachleuten als das wohl bedeutendste Adelsarchiv des Rheinlandes bezeichnet, ist im dort ausliegenden "Findbuch" lückenlos erfaßt. Ein Depositalvertrag mit der Stadt Kerpen regelt Zugang und Nutzung.

Urkunde über die Erhebung in den Reichsgrafenstand

Ausgewählte Exponate legen zeugnis von der Geschichte der Burg und ihrer Bewohner ab.