Wolfgang Graf Berghe von Trips

Über den Tag hinaus

Er war ein Visionär

Über den Tag hinaus - Gedanken eines Visionärs

Der tragische Unfall am 10. September 1961 in Monza beendete sein Leben, doch Wolfgang Graf Berghe von Trips lebt in der Erinnerung weiter. Viele Spuren hat er hinterlassen, von denen wir einige nebenstehend aufführen.

In einer anlässlich des 40. Todestag von Wolfgang Graf Berghe von Trips am 10. September 2001 erschienen Broschüre hat Christian Dewitz recherchiert, was aus den Ideen, Vorschlägen und Visionen des Renngrafen geworden ist. Die Broschüre enthält auch einen Kurzführer durch das Museum. Das interessante Heft ist gegen einen Kostenbeitrag von € 5,00 im Museum erhältlich.